Chicorée überbacken

chicoree

Chicorée Überbacken

post-separator

Zurück zu Deutsche Gerichte

Chicorée überbacken


Zutaten:

6  Chicoree
6 Scheiben Schinken, gekochter (wahlweise auch roher Schinken)
4 EL     Butter
3 EL     Mehl
1/2 Liter     Milch
100 g         Käse (Emmentale, Gryéré)

Salz
Pfeffer
Muskat


Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Brennwert p. P.: keine Angabe
Den Chicorée putzen und den bitteren Kern keilförmig herausschneiden (der Keil muss nicht groß sein, die heutigen Sorten sind nicht so besonders bitter). 10 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, mit der Schaumkelle herausheben und gut abtropfen lassen.
In der Zwischenzeit Butter zerlassen, Mehl hinein streuen und unter Rühren anschwitzen. Nach und nach den halben Liter Milch dazu gießen, dabei immer gut rühren. 5 bis 10 Minuten köcheln lassen, währenddessen den Käse reiben.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Jeden Chicorée mit einer Scheibe gekochten Schinken umwickeln, in eine gebutterte Auflaufform legen und alles mit der Sauce begießen. Zum Schluss noch den Käse und Butterflöckchen darauf setzen. Bei 200 Grad ca. 25 Minuten überbacken.
Dazu passt ein frisches Baguette und ein Bier oder ein kräftiger Weißwein, z.B. ein weißer Bordeaux Entre-deux-Mers.
Kann auch zu selbstgemachtem Kartoffelpüree serviert werden.


– Viel Spaß beim Kochen und guten Appetit. –

Zurück zu Deutsche Gerichte

post-separator

Die Kommentare sind geschlossen.