Älplermagronen mit Apfelmuß

aelpermargronen

Älplermagronen mit Apfelmuß

post-separator

Zurück zu Schweizer Gerichte

Älplermagronen mit Apfelmuß


Zutaten:

500 g Kartoffeln
200 g Hörnli (Nudeln in Hörnchenform, oder Makkaroni)
200 g würzigen Bergkäse, oder Appenzeller gerieben
2       Zwiebeln in Streifen
1       Knoblauchzehe gehackt
½ dl     Milch
½ dl     Rahm (Sahne)
2 EL     Margarine oder Butter
Salz, Pfeffer, Muskat  nach Bedarf


Zubereitung:

Kartoffeln schälen und würfeln und in kaltem Salzwasser aufkochen. Hörnli beigeben und alles zusammen weichkochen, abtropfen. Käse reiben und Kartoffel/Hörnli mit Käse, lagenweise in vorgewärmte Gratinform geben und zum Schluss mit Käse bestreuen.
Margarine oder Butter in Pfanne warm werden lassen, Zwiebeln und Konoblauch beigeben und goldbraun rösten. Über die Magonen verteilen. In der selben Pfanne Milch und Rahm aufkochen, abschmecken und über die Magronen giessen. Bei 120°C in Backofen geben bis Käse schmilzt.


Servieren:

Älplermagronen mit Apfelmus oder frischen, gekochten Apfelschnitzen servieren und/oder Salat dazu reichen.


– Viel Spaß beim Kochen und guten Appetit. –

Zurück zu Schweizer Gerichte

post-separator

Die Kommentare sind geschlossen.