Filet im Brotteig

filet

Filet im Brotteig

post-separator

Zurück zu Fleisch Gerichte

Filet im Brotteig


Zutaten für: 1 Portion/Stück

3 grosse Zwiebeln
200 g Butter
1 kg  Schweinefilet
Salz, Pfeffer, Kümmel
1 kg  Brotteig (Fertigmischung oder vom Bäcker)
1     Eigelb
1 EL  Wasser


Zubereitung:

Zwiebeln fein hacken. Butter erhitzen, Zwiebeln hellgelb dünsten und abkühlen lassen. Vom Filet die Haut entfernen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben. Brotteig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche etwas grösser als das Filet ausrollen. Zwiebelmasse gleichmässig darauf verteilen, Filet in die Mitte legen, den Teig darüberrollen, Nahtstelle andrücken und Seiten einschlagen. Überstehenden Teig abschneiden und kleine Ornamente ausstechen. Mit Nahtseite nach unten auf ein gefettetes Backblech legen und zum Dampf eintweichen zwei Löcher ausstechen. Brotteig mit verquirltem Eigelb bestreichen, Ornamente auflegen, ebenfalls bestreichen. In den vorgeheizten Backofen setzen. E: Unten. T: 200°C / 60 bis 70 Minuten.


Serviervorschlag: Mit frischem Salat servieren


– Viel Spaß beim Kochen und guten Appetit. –

Zurück zu Fleisch Gerichte

post-separator

Die Kommentare sind geschlossen.